• DE
 

Referent Lieferantenmanagement Zoll- und Außenabwicklung (m/w/d)

  • Rheinmünster
  • Berufserfahrung
  • Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik
scheme imagescheme imagescheme image

Kaufmännisch – top organisiert!

Schnelle Notfallrettung aus der Luft und sichere Patiententransporte mit Hubschraubern und Ambulanzflugzeugen – dafür steht die gemeinnützig tätige DRF Luftrettung. Wir sind eine der führenden Luftrettungsorganisationen in Europa und fliegen mehr als 40.000 Einsätze im Jahr.  

Unsere Hubschrauberbesatzungen leisten auch deshalb so tolle Arbeit, weil im Hintergrund die Abläufe stimmen. Unsere Kolleginnen und Kollegen in der Verwaltung legen die organisatorische Basis dafür, dass wir jeden Tag – und jede Nacht – Menschen in Not helfen können. Ein spannendes Arbeitsumfeld und eine verantwortungsvolle, sinnvolle Aufgabe in einem motivierten Team sind bei der DRF Luftrettung garantiert.

Für unseren Standort in Rheinmünster suchen wir ab sofort Unterstützung!

Ihre Aufgaben

  • Erstellen von Import/Export Zolldokumenten
  • Festlegen von Zollverfahren unter kostengünstigsten und anwendbarsten Möglichkeiten
  • Einreihung von Waren, Monitoring von Zollvorgängen/ Überwachung von Fristen
  • Prüfen von Steuerbescheiden mit ggf. Reklamationsabwicklung
  • Sicherstellung und Aufbereitung von Unterlagen
  • Überwachung und Optimierung des Zollverkehrs
  • Ausfuhrkontrolle und Abwicklung von Exportlizenzen
  • Unterstützung des Lieferantenmanagements
  • Risikoanalysen und -management der Lieferantenbasis
  • Durchführung von Lieferantenaudits
  • Kontrolle der Lieferprozesse in Bezug auf Performance Qualität, Kosten, Liefertreue
  • Kontinuierliche Verbesserung der Lieferkette
  • Durchführen von Trainings

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann/-frau Fachrichtung Zoll- und Außenwirtschaft, Speditionskaufmann/-frau, Zollfachwirt o. vgl. Ausbildung
  • Erfahrungen auf dem Gebiet Zoll und Außenwirtschaft/ Exportkontrolle
  • Kenntnisse im Einkauf und Projektmanagement
  • Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office/ ATLAS
  • Innovative Denkweisen
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, einen überzeugenden Auftritt, Durchsetzungsvermögen sowie eine hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Voraussetzung für eine gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. LuftSiG §7

Unser Angebot

  • Leistungsbezogene und attraktive Vergütung
  • Intensive Einarbeitung 
  • Individuelle Mitarbeitenden-Förderung und Weiterbildung
  • Gleitzeit 
  • Corporate Benefits 
  • Dienstrad 
  • Teilnahme an Sportevents 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 
  • Annika Döbele
  • HR Business Partner
  • +49 151 15212329