• DE
 

Compliance und Safety Manager Part-145 (m/w/d)

  • Berufserfahrung
  • Technische Berufe (Sonstige)
scheme imagescheme imagescheme image

Technik – ein tolles Team!

Schnelle Notfallrettung aus der Luft und sichere Patiententransporte mit Hubschraubern und Ambulanzflugzeugen – dafür steht die gemeinnützig tätige DRF Luftrettung. Wir sind eine der führenden Luftrettungsorganisationen in Europa und fliegen mehr als 40.000 Einsätze im Jahr.  
Unsere Besatzungen sind 365 Tage im Jahr startklar, um Menschenleben zu retten. Wir verfügen über hochmoderne Hubschrauber wie die Muster H135 und H145 mit Fünfblattrotor sowie zwei Ambulanzflugzeuge. Unser eigener Instandhaltungsbetrieb ist nach EASA Regulation Part 145 zugelassen und nach ISO 9001 zertifiziert. In unserer Werft am Baden-Airpark in Rheinmünster stellen unsere hoch qualifizierten Technikerinne und Techniker die Lufttüchtigkeit der Hubschrauber- und Flugzeugflotte sicher. Damit schaffen sie die Voraussetzung für die schnellstmögliche und sichere Rettung unserer Patienten. Im eigenen, zulassungsberechtigten Entwicklungsbetrieb setzen unsere Kolleginnen und Kollegen Hubschraubermodifikationen eigenständig und innovativ um.

Für unsere Tochtergesellschaft DRF Maintenance am Standort in Wilhelmshaven suchen wir ab sofort Unterstützung!

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Part-145 Compliance-/Safety Managements
  • Planung und Durchführung von Audits innerhalb der DRF Maintenance, bei Unterauftragnehmern und ggf. Lieferanten
  • Überwachung/Nachverfolgung von Korrekturmaßnahmen
  • Erstellung, Pflege, Revision des MOE, Verfahren und Formblätter
  • Bearbeitung und Lenkung von Sicherheitsmeldungen im SMS
  • Durchführung von Untersuchungen
  • Überwachung und Pflege der technischen Mitarbeiterakten
  • Pflege der Daten in der Compliance/SMS Software

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Luft- und Raumfahrttechnik/ vergleichbar technischer Abschluss/  Luftfahrzeugtechniker (Teil-66 Cat B mit Zusatzausbildung)/ mindestens 10 Jahre sachbezogene Berufserfahrung
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Luftfahrtindustrie 
  • Erfahrung im Bereich Quality, Compliance oder Safety von Vorteil
  • Kenntnisse der relevanten Luftfahrt-Regularien, wie VO (EU) Nr. 1321/2014 (Part-145, Part-147, Part-66, Part-M, Part-CAMO und Part-21)
  • Einschlägige Kenntnisse, Hintergrundwissen und ausreichend Erfahrung in Bezug auf die Wartung- u. Instandhaltung von Luftfahrzeugen oder Komponenten sowie umfassende Kenntnisse über Instandhaltungsverfahren und der nationalen, europäischen und internationalen Rechtsvorschriften bezogen auf den gewerblichen Betrieb von Luftfahrzeugen
  • Technisches Hintergrundwissen über die im Unternehmen instandgehaltenen Hubschraubermuster von Vorteil (H145, EC155) von Vorteil
  • Strukturierte, analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse und Reisebereitschaft

Unser Angebot

  • Leistungsbezogene und attraktive Vergütung
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Interessantes Arbeitsumfeld
  • Intensive Einarbeitung 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!