Jahresbericht 2018

Wenn die Dunkelheit zunimmt und sich der Tag für die meisten Menschen dem Ende zuneigt, startet an inzwischen zehn Stationen der DRF Luftrettung der Nachtbetrieb: Denn Hilfe schläft nicht.

Im Jahr 2018 stieg die Anzahl der Einsätze in der Nacht um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Jahresbericht 2018 des DRF e.V. erklären wir, ab wann überhaupt von einem Nachtflug gesprochen wird, wie Nachtsichtbrillen die Piloten unterstützen und welche weiteren Anforderungen erfüllt sein müssen. Außerdem zeigen wir auf, was wir mit Hilfe von Förderbeiträgen und Spenden allein in den vergangenen fünf Jahren bei der medizinischen Ausstattung der Hubschrauber verbessern konnten ...