Sie sind hier

Alamierung / Notruf

Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Wie läuft ein Rettungseinsatz ab? Wer gehört zu einer Ambulanzfliegercrew? Dürfen die Hubschrauber auch nachts Einsätze fliegen? Hier finden Sie Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen. 

  • Wie alarmiere ich einen Rettungshubschrauber?

    Um bei einem Notfall innerhalb Deutschlands das geeignetste und schnellste Rettungsmittel zum Einsatzort zu bringen, ist unbedingt die regional zuständige Rettungsleitstelle über die Notrufnummer „112“ anzurufen. Dort entscheidet ein erfahrener Disponent je nach Schwere der Verletzung bzw. Erkrankung und Verkehrssituation, ob ein Rettungswagen und zusätzlich ein notarztbesetztes Rettungsmittel alarmiert werden muss. Das können Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF) oder auch Rettungshubschrauber (RTH) sein. Eine direkte Alarmierung des Hubschraubers ist nicht möglich.

  • Was kann ich bei einem Notfall im Ausland tun und wofür ist die Einsatzzentrale der DRF Luftrettung zuständig?

    Bei akuten Notfällen wie zum Beispiel einem Verkehrsunfall und einer Verletzung setzen Sie einen Notruf über die Rufnummer 112 ab. Diese Notrufnummer gilt in allen EU-Mitgliedsstaaten sowie in Andorra, auf den Färöer Inseln, auf Island, in Liechtenstein, Kroatien, Monaco, Norwegen, San Marino, in der Türkei und im Vatikan. Achtung: Im Nicht-EU-Land Schweiz gilt die 112 nicht flächendeckend. Dort alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Rufnummer 144. Bei Reisen in anderen Ländern empfiehlt es sich, sich vorab über die dort geltende Rufnummer zu informieren.

    Außerdem führt die DRF Luftrettung mit eigenen Ambulanzflugzeugen Auslandsrückholungen von verletzten oder erkrankten Förderern durch. Förderer können sich direkt an die Einsatzzentrale der DRF Luftrettung wenden. In einem Arzt-zu-Arzt-Gespräch wird festgestellt, ob ein Rücktransport medizinisch notwendig ist.

    Die flugtechnische und medizinische Koordination des Einsatzes übernimmt die Einsatzzentrale. Diese ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr unter der Rufnummer 0711-701070 erreichbar. Aus dem Ausland lautet die Rufnummer in den überwiegenden Fällen 0049-711-701070. Doch aufgepasst: Es gibt Ausnahmen bei der Ländervorwahl, unter der Deutschland erreichbar ist.