Sie sind hier

Vorstand DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG | Meinung

Dr. Peter Huber

Sicherheit hat in allen Bereichen der DRF Luftrettung oberste Priorität. Unsere Besatzungen müssen ihre lebensrettenden Aufgaben jederzeit sicher, effizient, bestmöglich trainiert und ausgestattet leisten können.

Kurzvita

  • Dr. med.
  • 1972-1980: Medizinstudium, Approbation, flugmedizinische Weiterbildung und Promotion
  • 1974-1976: Ausbildung zum Berufspiloten
  • 1981-1982: Ausbildung Militärflugzeugführer F-4E Phantom (US-Air Force)
  • 1983-1989: Fliegerarzt, Flugzeugführer und Staffelchef F-4F Phantom (Luftwaffe)
  • 1989-1994: Fliegerische Auswahlschulung der Bundeswehr an der Verkehrsfliegerschule der Lufthansa (USA)
  • 1994-2003: Manager auf Zeit im Bereich Firmen-Restrukturierung und -Sanierung
  • Seit 2003: Verschiedene Funktionen innerhalb der DRF Luftrettung
    • Flugkapitän, Stationsleiter und Flottenchef im Turboprop-Ambulanzflugbetrieb
    • Leiter des Fachbereichs Ambulanzflugbetrieb
    • Leiter der Stabsstelle Zentrales Projektmanagement
  • Seit 26. Oktober 2016: Vorstand der DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG
  • Seit November 2016: Geschäftsführer der ARA Flugrettung gemeinnützige GmbH